Eisrettungsübung

„Was tun wir, wenn das Eis nicht gehalten hat?“ Gute Frage…
„Wie tun wir das, wenn es doch mal so weit kommt?“ Eine noch viel bessere Frage…

Diesen Fragen sind wir am Dienstag an einem zugefrorenen See bei Rain nachgegangen.
Hier bot sich uns die Möglichkeit, den Umgang mit dem neuen Eisrettungsschlitten zu üben. Bei 2 Grad unter Null hatten wir sichtlich Spaß. Ein Teil unserer Mitglieder hat die Chance genutzt, die Mitglieder unserer Schnelleinsatzgruppe (SEG) in Aktion zu sehen.
Zu den Bildern geht´s hier…

Bis zum nächsten Mal.
Eure Wasserwacht-Ortsgruppe Rain am Lech

eisübung

Dieser Beitrag wurde unter 2015, Aktuelles, Rückblick veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.